Project Description

Ort: Dortmund
Bauherr: Westfalenhallen Unternehmensgruppe GmbH, NRW-Liegenschaft
Architekt: HPP Architekten GmbH
Projektumfang: 2.400.000 €

Leistung:
• ca. 3.400m² statisch entkoppelte Pfosten-Riegel Fassade als Warmfassade mit Sonderanbindungen
• 15m hohe Hallenfassade ohne Geschossdecken
• Bau von 3 Windfanganlagen

• transparente Glasansicht
• Kraftübertragung über innere Lastabtragungsbalken
• höchste Anforderungen an Windlasten

Bildquelle: www.hpp.com