Project Description

Was sind Elementfassaden?
• werkseitig vorgefertigte, mindestens geschosshohe Einzelelemente, die den kompletten Raumabschluss bilden
• Elementfassaden werden vor der Rohbauebene angeordnet
• Sie integrieren alle erforderlichen Bestandteile in einem „Element“
• Dazu gehören opake Brüstungen, Deckenkopfbekleidungen und transparente, teils zu öffnende Felder
• Sie können als einschalige oder zweischalige Fassaden konzipiert werden
• Die Profile sind in der Regel Sonderanfertigungen, die speziell auf die Anforderungen des jeweiligen Gebäudes bzw. der Elemente abgestimmt werden

Einsatzgebiet:
• Elementfassaden eignen sich vornehmlich für großflächige, einheitlich gestaltete Fassadenflächen
• Bei Hochhäusern ist ihr Einsatz sinnvoll, da sie bei entsprechender Vorfertigung auch ohne Gerüst montiert werden können
• Die Montage erfolgt üblicherweise geschossweise von unten nach oben

Ausgewählte Referenzprojekte:

• Alter Wall 10-32, Hamburg – Atriumfassade

• Hyundai Europazentrale, Offenbach

https://www.geerds.de/wp-admin/post.php?post=12170&action=edit#